Referenzen @Home @Büro

Massgefertigte Küchen

Küchen sind längst zum Mittelpunkt des Wohnens geworden. Aufteilungen in getrennte Bereiche wie Wohnen, Essen und Kochen gehören der Vergangenheit an. Immer öfter ist die Wohnküche der zentrale Treffpunkt für die ganze Familie. Mit einer maßgeschneiderten Schreinerküche werden Ihre persönlichen Wünsche Realität. Mit unserer Erfahrung ermöglichen wir Ihnen mehr Stauraum und eine optimale Nutzung Ihrer Küche. Wir bieten Ihnen hochwertige, individuelle Lösungen, die lange Freude bereiten.


Granit, MDF und Eiche

Kücheninsel in modernem Design

Das bündige 5 Platten Induktionskochfeld fügt sich ganz natürlich in die dunkle Granitarbeitsplatte der großzügigen weißen Kochinsel ein. Die Auszüge mit Fronten aus weiß lackiertem MDF bieten viel Stauraum. Die Schubladen und Schränke haben eine Griffleiste, so erübrigen sich einzelne Griffe. Ein Thekenaufsatz aus rustikaler Eiche verleiht der modernen Küche in Kombination zu dem warmen Eichenfußboden eine heimelige Ausstrahlung. Über der Kücheninsel ist die Dunstabzugshaube bündig in die Decke eingebaut. Die Küchenzeile mit Hoch- und Hängeschränken bietet zusätzlichen Stauraum, das Highlight ist die Spritzwand aus rohem Stahl, klar lackiert für eine problemlose Reinigung.


Granit, Edelstahl und Eiche

Moderne, traditionelle Küche in Bauernhaus

Diese Küche wurde in einem alten Bauernhaus montiert. Damit sich der Charme des Hauses auch innen wiederfindet, wurde als Material massives Eichenholz gewählt. Auf der einen Seite glänzt diese Küche mit ihrer Granitarbeitsplatte und jeder Menge Arbeitsfläche, auf der anderen Seite findet sich ein schöner, raumhoher Geschirrschrank mit matten Glastüren. So wirkt die Küche offen und bietet mit den vielen Auszügen und dem Geschirrschrank jede Menge Stauraum. Kleine Highlights sind z. B. der Brotmaschinenkasten oder die Gewürzfächer in dem offenen Wandregal. So vereint diese Küche das traditionelle – unter anderem durch Holzofen – und moderne auf eine einzigartige Weise. (E le)


Edelstahl, MDF und Fichte Altholz

Charmante Küche im Holzhaus

Um den Charme des Holzhauses auch in der Küche wieder aufzugreifen entschied sich unser Kunde hier für einen Material- und Oberflächenmix. Die Küchentheke besticht durch die großen Schubladen in Fichte Altholz, die Schubläden sind in massiver Zinkenbauweise, in die Edelstahlarbeitsplatte ist das BORA Kochfeld und Abzug bündig eingebaut. Die Fensterseite ist grau lackiertes MDF, ebenso der Hochschrank. Hier wurde ein griffloses Design gewählt. Um den typisch amerikanischen Kühlschrank besser zu integrieren wurde dieser mit MDF grau lackierten Teilen umbaut. (E le)


Edelstahl, MDF und Formica

Schlichte Funktionalität

Für einen Kunden in München haben wir eine schlichte aber äußerst funktionelle Küche von der Innenarchitektin geplant, von uns gefertigt und montiert. Diese Küchenzeile besteht aus offenen Regalen und Fronten aus schwarzem, farblos lackiertem MDF mit verdeckten Eingriffen mit einer Edelstahlblende. Die Glasspritzwand ist rückseitig weiß lackiert, die Sockel sind aus Edelstahl und der Tisch in der Mitte hat ein Edelstahl-Vierkantrohr-Gestell und eine matte Formica Tischplatte. (E le)


Edelstahl, Schichtstoff und Kompaktarbeitsplatte

Verschiedene Teeküchen – alle gleich und doch individuell

Eine große Firma in München haben wir mit einigen kleineren Teeküchen ausgestattet, bis auf unterschiedliche Farben sind diese identisch ausgestattet mit z. B. verdeckten Eingriffen mit Edelstahlblende, eine schwarze Kompaktarbeitsplatte, Oberschränke mit Tip-On, einer durchgängigen LED-Beleuchtung unter den Oberschränken, einer integrierten Mikrowelle uvm. Die Rückwand ist rückseitig lackiertes Glas in der jeweiligen RAL-Farbe. Die verschiedenen Farben zielen auf verschiedene Themen ab, so ist die moosgrüne Küche mit den Birkenstämmen als Raumteiler im Thema Wald gehalten. In der pastell-türkisen Küche mit den Handseilen als Raumtrenner ist das Thema eher die Leichtigkeit. (E le)


Eiche, Granit und Antik

Wohnküche und Essplatz in moderner Gemütlichkeit

Das modern auch gemütlich ist beweist diese Küche gleich zweimal - als Wohnküche und Essplatz. Die Küchenfronten in Eiche leicht weißlich gebeizt verbreiten Wärme, die Granitarbeitsplatte mit einem großen Spülbecken wird rückseitig durch eine Spritzwand aus Glas mit lackierter Rückseite ergänzt. Selbst der Backofen ist gemütlich in einer Mauernische des Hochschrankes eingepasst. Die Zusammengehörigkeit von Wohn– und Essplatz wird durch die Kochinsel mit Theke und Sitzbank als Mittelpunkt verstärkt. Dass es beim gemeinsamen Essen gemütlich bleibt sorgt ein großer ausziehbarer Esstisch mit gepolsterten und ungepolsterten Sitzbänke für den nötigen Platz. Wohlfühlen garantiert. (E kk)


Eiche, Granit und Edelstahl

Offene Küche mit klarer Linie

Eine Wohnküche mit Fronten in Eichenfurnier – die erst leicht weißlich gebeizt und anschließend lackiert wurden – mit Kücheninsel und Granitarbeitsplatte wirkt durch die hellen, warmen Fronten sehr einladend und ist in den offenen Wohnbereich integriert. Der Küchenblock und seine ununterbrochene Arbeitsplatte, die Schränke, die Eingriffe, die Fliesen, der Dunstabzug, ja sogar die Maserung deutet auf eine klare Linie dieser Küche ein. An der Stabilität der offenen Küche hat auch die Arbeitsplatte aus Granit ihren Beitrag. Eine Überraschung sind die Hängeschränke mit Hochklappbeschlag, die für Dynamik sorgen als Kontrast zur horizontalen Ausrichtung. (E le)


Schichtstoff, Granit und Edelstahl

Inselküche im grifflosen Design

Das Besondere an dieser Küche mit Kücheninsel ist die tolle Granitarbeitsplatte, die die Kücheninsel auf einer Seite verkleidet und auf der anderen Seite die tolle gebrochene Kante zeigt. Die restlichen Kanten sind geschliffen. Das Kochfeld welches in der Kücheninsel verbaut ist hat den Dunstabzug an der Seite des Kochfeldes. Der Backofen ist erhöht in einem der Hochschränke untergebracht. Ein weiterer Hochschrank wurde mit Innenschüben zur Vorratskammer umfunktioniert. Die Spüle vor dem Küchenfenster ist flächenbündig zur Arbeitsfläche. Die Fronten der Kücheninsel sind in Eiche gebeizt, die der restlichen Küche weiß beschichtet mit ABS-Kante. Ein Teil der Fronten hat verdeckte Eingriffe, welche mit einer Edelstahlblende ausgestattet wurden. Der andere Teil öffnete sich mit Tip-On. (E le)


Weißlack, Granit und Eiche

Halbinsel mit Theke

Das eine Kochinsel auch mit weniger Platz auskommt stellt diese Küche unter Beweis. Die Kochhalbinsel ist inklusive Glasspritzwand einseitig fest an einer Wand montiert, wodurch Sie weniger Platz benötigt. Das eine Halbinsel kaum weniger attraktiv als eine mittige Kücheninsel ist zeigt die einladende Theke aus Eiche und die Granitarbeitsplatte mit integriertem Abzug. Für den nötigen Stauraum sorgen ein Hochschrank mit verdeckten Eingriffen und ein kleiner Raum abgetrennt durch Aluminium-Rollläden. Das Ganze wird durch Fronten aus Weißlack komplettiert. (E kk)


Beton, Schleiflack und Eiche

Minimalismus trifft Beton

Diese Küche besticht durch eine klare Struktur. Zentrum bildet der funktionale Küchenblock mit Betonarbeitsfläche, was durch eine abgehängte Decke mit integriertem Dunstabzug verstärkt wird. Den passenden Rahmen geben eine moderne Küchenzeile mit Fronten in klassisch weißem Schleiflack und verdecktem Eingriff. Ein lebhafter Eichenboden verleiht dem Raum Wärme und Behaglichkeit. (tg)


Apfelbaum, Corian und Birke Maserfurnier

Hoch hinaus - Wohnküche im Wasserturm, Berlin

Fast ganz oben in einem alten gemauerten Berliner Wasserturm befindet sich diese Wohnung. Alle Räume gliedern sich um den zentralen Koch- und Wohnbereich. Nach dem Raumkonzept einer Münchner Innenarchitektin wurde eine Hochschrankwand mit allen wichtigen Funktionen und ganz viel Stauraum in die Wand eingebaut. Sogar eine „Geheimtüre“ in den nachgelagerten Waschraum. (tg)


Bambus, Schleiflack und Granit

Versteckte Talente

Vom Land in die Stadt lautete die Devise dieser Bauherren. Die Offenheit der Wohnmitte sollte durch den begrenzten neuen Raum nicht eingeschränkt werden. So befindet sich die Küche mit dem zentralen Kochblock umgeben von Essbereich, Terrasse und dem Eingangsbereich. Die Hochschrankwand setzt sich durch die warme Bambusfront von der ruhigen Zeile ab. Diese besticht durch glatte, weiße Schleiflackfronten mit verdecktem Eingriff. Hinter der Hochschrankfront sind nicht nur sämtliche Geräte verbaut, sondern es verbirgt sich auch die Speisekammer dahinter, mit „verstecktem Zugang“, durch eine Küchenfront. (tg)


Eiche, Keramik und Schleiflack

Skandinavischer Flair

Eindrucksvolle Fjorde, unzählige Seen, üppige Wälder – die skandinavischen Länder bieten malerische Szenerien. Dieses Gefühl gibt diese offen gestaltete Küche wieder.
Die Arbeitsplatte in Eiche massiv wird nur durch den Keramikspülstein unterbrochen. Rahmenfronten und Schalung in Schleiflack weiß. Mit perfekten Details von der Spülenarmatur über den Kühlschrank, bis hin zu den Lampen und dem Geschirr. Dank vorstehender Küchenplatte bietet die Kücheninsel eine Sitzgelgenheit für den schnellen Happen zwischendurch. (tg)


Kernbuche, Granit und Edelstahl

Eine wahrhaftige Kücheninsel

Ahoi, Küche in Sicht! Dass sich in dieser Küche fast alles an einem Ort abspielt, deutet auf die Wahrhaftigkeit der Kücheninsel hin. Die Inselküche mit Viereck-Füßen ist mit einer Arbeitsplatte – die nur mit einem bündigen Kochfeld und einer Spüle mit integrierter Abtropffläche unterbrochen ist – aus Granit, zahlreichen Schubläden und integrierter Spülmaschine ausgestattet. Darüber befinden sich Deckenabzug und Deckenbeleuchtung. Zur Küche gehört auch ein Hochschrank mit Fronten aus Kernbuche furniert, Edelstahlgriffen, eingebauten Backofen, Kaffeemaschine, Kühlschrank und einigen Schubläden. (ENTWURF kk)